Direkt zum Inhalt springen
Neue Louisenlunder Grundschüler starten ins Schulleben

Blog-Eintrag -

Neue Louisenlunder Grundschüler starten ins Schulleben

Es sind spannende Wochen für die neuen Mini-Lunder unserer Grundschule Louisenlund. In den sogenannten Orientierungswochen lernen die neuen Grundschülerinnen und Grundschüler das Leben auf dem Bildungscampus kennen, schließen erste Freundschaften und machen sich mit ihrem neuen Lernkonzept und den Fächern Mathematik und Deutsch vertraut.

Tag für Tag tauchen die Kinder nun tiefer in das eigentliche Schulleben ein. Zum Einstieg in die Welt der Mathematik lernen die Kinder die Zahlen anhand der Rechenwendeltreppe kennen, mit beeindruckenden Ergebnissen: Nur eine Woche nach ihrer Einschulung fällt es den Kindern spielend leicht, zu erfassen, dass vier Kugeln und drei weitere Kugeln in Summe sieben Kugeln sind und dass man die Zahl in verschiedene Rechenaufgaben zerlegen kann. Eine tolle Leistung nach so kurzer Zeit!

Und auch im Fach Deutsch nähern sich die Kleinen spielerisch den ersten Buchstaben. In einer Sandkiste zeichnen sie mit den Fingern erste einfache Buchstaben wie das O und das L. Dabei trainieren sie die motorischen Fähigkeiten des Schreibens ganz entspannt und mit großem Erfolg. Und wer lieber mit Knete arbeitet, der formt das O und L aus der Knetmasse – so begreifen die Mini-Lunder ganz hautnah die Buchstaben.

Eine große Überraschung während der Orientierungswochen: Bei einem Besuch in der herzoglichen Wohnung trafen die Mini-Lunder Ingeborg Prinzessin zu Schleswig-Holstein, Vorstandsvorsitzende der Stiftung, und erfuhren von ihr viele Details zum Schloss Louisenlund und über die Gründer der Stiftung Louisenlund. Gespannt und auch etwas ehrfürchtig lauschten die Kinder den Worten von Prinzessin Ingeborg.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Daniel Hoth

Daniel Hoth

Pressekontakt Pressesprecher // Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing +49(0)4354 999 405