Direkt zum Inhalt springen
Beeindruckende Aufführungen der Louisenlunder Theatergilde

Blog-Eintrag -

Beeindruckende Aufführungen der Louisenlunder Theatergilde

Stehende Ovationen gab es vom Publikum für das junge Louisenlunder Schauspielensemble und Regisseur Jan Patrick Faatz. Mit viel Spielfreude führten die Jugendlichen Michael Endes Jugendbuchklassiker „Momo“ auf. Gleich zwei Mal standen unsere Schülerinnen und Schüler auf der Bühne der Kunst- und Kulturhalle und nahmen die Zuschauer mit in die geheimnisvolle Welt des Mädchens „Momo“, von Beppo, dem Straßenkehrer, Schildkröte Kassiopeia und den „Grauen Herren“.
Die Geschichte ist aktueller denn je. Unter dem Einfluss der grauen Herren, die den Menschen einreden, sie müssten Zeit sparen und damit auf alles „Überflüssige“ verzichten, was das Leben lebenswert macht, wird das Leben kalt und lieblos. Aber Momo gelingt es, die Zeitdiebe zu vertreiben.

Viel Beifall gab es auch für die Aufführung von „Nur ein Tag“. Freundschaft und das Leben sind kostbare Geschenke. Diese wunderbare Botschaft, das Glück im Hier und Jetzt zu suchen, wird in dem Theaterstück, das die Louisenlunder Theatergilde auf die Bühne gebracht hat, eindrucksvoll vermittelt.
Die Zuschauer erlebten ein toll aufspielendes Ensemble. Regisseur Jan-Patrick Faatz hatte mit den Schülerinnen und Schülern Ida, Artem, Lotte, Helena und Isabel die berührende Geschichte von der Eintagsfliege und ihren Freunden dem Wildschein, dem Fuchs und dem Eichhörnchen, einstudiert.

Die Theaterangebote schaffen wie viele andere Projekte in Louisenlund einen ganz besonderen Lern- und Lebensraum und bereichern unsere Schule. Unsere Schülerinnen und Schüler erleben Herausforderungen und Spaß gemeinsam mit Freunden. Das Theater wird zum Gemeinschaftserlebnis und die Schulzeit an der Schlei zu einem ganz besonderen Lebensabschnitt.

Themen

Pressekontakt

Daniel Hoth

Daniel Hoth

Pressekontakt Pressesprecher // Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing +49(0)4354 999 405